Schleswig-Holstein

Ostufer-Turnier

Kita-Knirpse auf Torejagd

Fünf Teams aus dem Stadtteil Dietrichsdorf haben beim ersten Ostufer-Kitaturnier des Familienzentrums des ASB-Kindergartens „SpAsSBande“ um den vielleicht originellsten Fußballpokal von ganz Kiel gewetteifert.

Bildergalerie

Das Wetter spielte mit auf dem Holsatia-Sportgelände, und die etwa 50 Kleinen waren erst recht mit Eifer dabei. Engagiert und allzeit fair machten sie sich auf Torejagd, eine Medaille gab es am Ende für alle Mädchen und Jungen.  Angefeuert wurden die Kinder von vielen Betreuern, Eltern und anderen Kindern aus den Einrichtungen.

Den „SpAsSBanden“-Wanderpokal indes sicherte sich das „Seifenblasen“-Team des gastgebenden Kindergartens. Mit dabei waren aus derselben Einrichtung auch die „Flummi“-Gruppe, die evangelische Kita „Noahs Arche“ sowie die städtischen Kindertageseinrichtungen Albert-Schweitzer-Weg und Alfons-Huysmans-Ring.

Nach der gelungenen Premiere ist das Familienzentrum fest entschlossen, im kommenden Jahr ein zweites Turnier um den „SpAsSBanden“-Wanderpokal auszurichten.

Martin Geist 15-JUL-2016