Schleswig-Holstein

Jungfernfahrt nach Wolfsburg

Premiere für den Wünschewagen

Gestern war es soweit: Unser Wünschewagen hatte seine Jungfernfahrt. Wir durften Herrn Hansjörg Oehme, der an Lungenkrebs erkrankt ist, einen langgehegten Wunsch erfüllen: das VW-Werk in Wolfsburg zu besichtigen.

Bildergalerie

Unsere ehrenamtlichen Helfer haben Herrn Oehme aus dem Hospiz in Kiel abgeholt und ihn in Begleitung seiner Frau Edith nach Wolfsburg gebracht. Der 71 Jahre alte Kieler genoss den Komfort des Fahrzeugs in vollen Zügen. Sitzend hätte er diese lange Fahrt nicht geschafft.

Herr Oehme ist sehr glücklich, dies noch erlebt zu haben, und er und seine Frau bedankten sich mit Tränen in den Augen bei der Ankunft am Abend im Hospiz. „Ein unvergesslicher und sehr schöner Tag für mich. Ich habe es nie geschafft, dort hin zu kommen.“ Auch wir sind froh und glücklich über die gelungene Premiere und freuen uns schon auf die nächste Wunschfahrt.

Wir wünschen Herrn Oehme und seiner Frau alles Gute.

17-DEZ-2015