Schleswig-Holstein

Wunsch erfüllt

Eine Fahrt zur Hausbesichtigung

Das umgebaute Haus ihrer Tochter zu besichtigen, war der mit privaten Möglichkeiten nicht zu realisierende Wunsch von Christel Ziegenbein.

So haben wir die schwer erkrankte 49-Jährige in Begleitung ihres Ehemannes mit dem Wünschewagen vom Lübecker Hospiz nach Achterwehr gefahren, wo sie in aller Ruhe alles in Augenschein nehmen konnte. Mit Tochter, Schwiegersohn und der anderen Tochter als Überraschungsgast wurde gefeiert und gegrillt, alle Beteiligten waren sehr froh und dankbar, und die gesamte Familie interessierte sich auch stark für den Wünschewagen. Ein schöner Tag!

Annette Peters 01-SEP-2016