Region
Spende des Kieler Vonovia Teams

500 Euro vom Vonovia-Team

Es gibt viele sinn- und wertvolle soziale Projekte. Kaum eines geht jedoch so zu Herzen wie der Wünschewagen, mit dem der ASB schwerkranken Menschen hilft, letzte Träume zu verwirklichen. Genau aus diesem Grund hat das Kieler Team der Vonovia jetzt 500 Euro dafür gespendet.

weiterlesen
SAVING LIFE Szene

SAVING LIFE startet neu durch

Als deutsch-dänisches Interreg-Projekt für „Grenzüberschreitende Erste Hilfe“ ist SAVING LIFE vor vier Jahren gestartet. In Zusammenarbeit von Arbeiter-Samariter-Bund Schleswig-Holstein (ASB) und seiner dänischen Partnerorganisation Dansk Folkehjaelp (DKFH) wurde seitdem viel erreicht. Dann kam Corona, doch mit dem Stillstand war das Ende von SAVING LIFE nicht besiegelt, im Gegenteil: Mit neuem Design und neuen Funktionen startet das Projekt nun flächendeckend für ganz Schleswig-Holstein neu durch. Alle sechs Rettungsleitstellen im Land sind stufenweise mit an Bord.

weiterlesen
Regionalverbandsvorsitzender Frank Ziegler (Mitte) und Geschäftsführer Wolfgang Mainz (rechts) freuten sich über den Scheck, den Landesvorsitzender Thomas Elvers zur Einweihung der Rettungswache des Kieler ASB überreichte. Fotos: Martin Geist

Neue Kieler Rettungswache endlich auch offiziell am Start

Seit Herbst 2020 ist die neue Rettungswache des ASB-Regionalverbands Kiel in Betrieb, jetzt endlich konnte sie aufgrund der relativ entspannten Corona-Situation offiziell eröffnet werden. Zahlreiche Gäste feierten mit und entdeckten zudem bei einem Tag der offenen Tür die vielen Facetten des ASB.

weiterlesen
Im Bild die Azubis des ASB Schleswig-Holstein: (v.li.) Jana Schubert (RV Stormarn-Segeberg), Lisa Lorenzen (RV Kiel), Celina Braunert und Jessica Spit (RV Ostholstein), Inga Dinkelmann und Eyass Soubh (RV Kiel).

Schultüten für angehende Notfallsanitäter:innen

Am Ausbildungszentrum für Notfallmedizin (AZFN) in Fahrenkrug wurden dieser Tage die neuen Auszubildenden für den Beruf des/der Notfallsanitäter/in eingeschult. In einer kleinen Feierstunde wurden Schultüten an die Auszubildenden übergeben, dazu bekam jede:r ein iPad.

weiterlesen
asb_sh_einsatz_ahrweiler_web.jpg

Schleswig-Holsteiner Einsatzkräfte packten tatkräftig an

Gestern sind 32 Fahrzeuge und 195 Einsatzkräfte aus Schleswig-Holstein in den Bereich Bad Neuenahr-Ahrweiler gerückt. Das Gebiet befindet sich südlich der Ahr, rund um den Kurpark. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer gehören zu den am Sonntag 655 neu angekommen Einsätzkräften. Sie lösten fast alle der rund 700 Freiwilligen aus Schleswig-Holstein ab. Der Kontingentwechsel verlief reibungslos und war gestern gegen 20 Uhr abgeschlossen.

weiterlesen
Tauchen im Kleinen Kiel

Große Funde im Kleinen Kiel

Immer wieder landen Dinge im Kleinen Kiel, die dort nicht hineingehören. Wiederholt gingen deshalb zuletzt Tauch-Teams der Einsatzstaffel des ASB-Regionalverbands Kiel auf Pirsch nach Abfällen und entfernten die unerwünschten Müllablagerungen.

weiterlesen
asb_kiel_bop_2021.jpg

Orientierung für die Fachkräfte von Morgen

Die Umstände waren schon einfacher, der Erfolg stellt sich trotzdem ein. 13 junge Leute nehmen derzeit am Projekt BOP (Berufliche Orientierung in Pflege, Kindergarten oder Rettungsdienst) teil. Der ASB-Regionalverband Kiel unterstützt damit jene, die noch nicht so genau wissen, in welchem Metier sie einmal ihr Geld verdienen wollen. Beachtlich dürfte dabei auch diesmal wieder die Quote derer sein, die am Ende das Passende gefunden haben.

weiterlesen
Constantin Knopf (links) und Wolfgang Mainz im und am neuen Verpflegungswagen des ASB Kiel.

Damit beim Helfen die Kraft nicht ausgeht

Auch wenn es den Anschein erwecken könnte, wechselt der Kieler ASB nicht wirklich ins gastronomische Gewerbe. Weil es beim Retten und Helfen aber doch wichtig ist, die Aktiven bei Laune und vor allem bei Kräften zu halten, hat sich der Regionalverband jetzt ein Verpflegungsmobil zugelegt. Bei der Bombenentschärfung am 25.04. in der Kieler Innenstadt hat es seine Feuertaufe bestanden.

weiterlesen
asb_kiel_muelltauchen-01.jpg

Ins tiefe Nass geht’s jetzt mit Bingo

Tauchen macht Sinn. Und das nicht allein, wenn es um Menschenleben geht, sondern auch im Dienst an der Umwelt. Die Tauchereinsatzstaffel des ASB-Regionalverbands Kiel macht sich genau aus diesem Grund neuerdings mit Unterstützung der Umweltlotterie Bingo des Norddeutschen Rundfunks auf Pirsch nach Müll im Wasser.

weiterlesen
EHSH_Werbeflyer_Modul_2_Online

Im Fall des Falles bestens vorbereitet

Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten ist ein gemeinsames Projekt von Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Ziel dieser kostenfreien Online-Ausbildung ist es, die Bevölkerung besser auf Notlagen vorzubereiten.

weiterlesen
Corona-Warn-Armband

Alternative zur App: Corona-Warn-Armband wird getestet

Die Corona-Warn-App der Bundesregierung hat einen entscheidenden Haken: Nicht wenige Menschen, vor allem ältere, besitzen kein Smartphone oder nur ein altes Modell. Sie sind von der Nutzung der App ausgeschlossen. Abhilfe soll das Corona-Warn-Armband schaffen, ein Kieler Projekt, an dessen Umsetzung auch der Arbeiter-Samariter-Bund beteiligt ist.

weiterlesen
Am Ausbildungszentrum für Notfallmedizin in Fahrenkrug wird den angehenden Rettungssanitätern die Theorie vermittelt.

Auf neuen Wegen in den Rettungsdienst

Der ASB Schleswig-Holstein geht voran – und sieht sich voll bestätigt. Erstmals erhalten Frauen und Männer, die in den Rettungsdienst einsteigen wollen, von Anfang an eine Vergütung und außerdem ihre Aufwendungen erstattet. Bei der Zielgruppe kommt das hervorragend an.

weiterlesen