Region

Die Eiskönigin erleben - und noch einmal Hamburg

Wir leben schon den zweiten Winter mit Corona – das heißt mit vielen Einschränkungen und Auflagen, was auch oder insbesondere für die Durchführung der Wunschfahrten gilt. Wir starten erst nachmittags, der Vormittag ist dementsprechend ruhig, doch immer die Sorge im Hinterkopf, dass Corona doch noch kurzfristig die Fahrt verhindern könnte. Aber es soll ein guter Tag werden.

weiterlesen

Noch einmal in die Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide – Herr H. wollte unbedingt noch einmal dorthin, wo er mit seiner damaligen Frau wunderschöne Urlaubstage verbracht hat. An den genauen Ort konnte sich der schwerkranke, alleinstehende Herr aufgrund seiner fortschreitenden Demenz leider nicht mehr erinnern. Also hat unsere Koordinatorin Birgit das allseits bekannte Undeloh für ihn ausgesucht – und damit gleich mal ins Schwarze getroffen.

weiterlesen
Vorstand ASB Ostholstein

Der ASB Ostholstein bietet Ehrenämter in leitender Funktion

Ehrenamtliche Angebote gibt es zahlreiche in unserer Region – aber wie wäre es denn, mit der Herausforderung Verantwortung im Rahmen einer Vorstandstätigkeit zu übernehmen? Als politisch und konfessionell ungebundene Wohlfahrts- und Hilfsorganisation sucht der Arbeiter-Samariter-Bund personelle Verstärkung für seinen ehrenamtlich tätigen Vorstand. Der Arbeiter-Samariter-Bund Ostholstein - eine Untergliederung des ASB Landesverbands Schleswig-Holstein e.V. - hat sich in seiner über 50-jährigen Geschichte zu einer Hilfsorganisation mit vielfältigem Aufgabengebiet und zu einem großen Arbeitgeber in der Region entwickelt.

weiterlesen
Spende des Kieler Vonovia Teams

500 Euro vom Vonovia-Team

Es gibt viele sinn- und wertvolle soziale Projekte. Kaum eines geht jedoch so zu Herzen wie der Wünschewagen, mit dem der ASB schwerkranken Menschen hilft, letzte Träume zu verwirklichen. Genau aus diesem Grund hat das Kieler Team der Vonovia jetzt 500 Euro dafür gespendet.

weiterlesen
Ehrennadel des Paritätischen für Jörg Bochnik

Ein Leben für den ASB

Bei der heutigen Landesausschusssitzung des ASB Landesverbandes Schleswig-Holstein in Kiel wurde der langjährige Vorsitzende der Ostholsteiner Samariter Jörg Bochnik mit der Ehrennadel des Paritätischen ausgezeichnet. Verbandsrat Bernd Heinemann überreichte die hohe Auszeichnung an den sichtlich überraschten Heiligenhafener, der sein Leben von Jugend an in den Dienst des Arbeiter-Samariter-Bundes und der Allgemeinheit gestellt hat.

weiterlesen
Wunschfahrt nach Ammersbek

Noch einmal schöne Stunden im Familienkreis

Unsere jüngste Fahrt führte uns erst nach Flensburg, wo wir von unserem Fahrgast und seiner Frau schon erwartet wurden. Bei schönem Wetter starteten wir die Wunschfahrt von Herrn M. Sein letzter Herzenswunsch war es, noch einmal seine Familie in Ammersbek zu besuchen.

weiterlesen
Wunschfahrt zum Mittagessen nach Büsum

Noch einmal Mittagessen mit Meerblick

Noch einmal nach Büsum, wo unser Fahrgast früher öfter Urlaub gemacht hatte, stand am 9.10. auf unserer Wunschliste. Und so holten wir die Dame mit zwei ihrer alten Freundinnen in Elmshorn ab, um bei schönstem Wetter die Fahrt nach Büsum anzutreten.

weiterlesen
SAVING LIFE Szene

SAVING LIFE startet neu durch

Als deutsch-dänisches Interreg-Projekt für „Grenzüberschreitende Erste Hilfe“ ist SAVING LIFE vor vier Jahren gestartet. In Zusammenarbeit von Arbeiter-Samariter-Bund Schleswig-Holstein (ASB) und seiner dänischen Partnerorganisation Dansk Folkehjaelp (DKFH) wurde seitdem viel erreicht. Dann kam Corona, doch mit dem Stillstand war das Ende von SAVING LIFE nicht besiegelt, im Gegenteil: Mit neuem Design und neuen Funktionen startet das Projekt nun flächendeckend für ganz Schleswig-Holstein neu durch. Alle sechs Rettungsleitstellen im Land sind stufenweise mit an Bord.

weiterlesen

Mit dem Wünschewagen nach Berlin

Aber kann man mit gerade mal 18 Jahren überhaupt letzte Wünsche haben? Gerade mit der Schule fertig, sollte das Leben doch jetzt erst richtig losgehen und noch voller Wünsche sein.

weiterlesen
asb_sh_wunschfahrt_im_regen_buesum-01.jpg

Auf Sylt glückliche Erinnerungen aufleben lassen

Am letzten Septembertag durften wir einen weiteren Herzenswunsch erfüllen. Herrn R. haben wir mit Familie und Freunden nach Büsum gebracht. Dort wollte er mit seiner Frau schöne gemeinsame Erinnerungen an glückliche Zeiten aufleben lassen.

weiterlesen

"Träumt schön vom Heidekraut"

Noch einmal sollte es in die Lüneburger Heide gehen, ein Ort, an dem unser Fahrgast seit 16 Jahren Urlaub machte, nur mit Unterbrechung durch Corona. Und so holten Melanie und Jonas, unser Wunscherfüller:innenteam, ihren 101-jährigen Fahrgast, der auf einen Rollstuhl angewiesen ist, in Reinfeld ab.

weiterlesen

Mitjubeln beim "Rudern gegen Krebs"

Seit einer Woche hatte Herr Z. jeden Tag den Wetterbericht studiert. Zu unserem Glück sollte sich der befürchtete regnerische zu einem in jeder Hinsicht sonnigen Tag voller Freude und glücklichen Begegnungen wandeln. Es sollte zu der Benefiz-Veranstaltung "Rudern gegen Krebs" des Lübecker Ruderklubs gehen, bei dem unser Fahrgast seit 2013 selbst Mitglied ist und auch schon selbst an solchen Wettkämpfen teilgenommen hat.

weiterlesen

Zur Hochzeit des völlig überraschten Enkels

Welcher Großvater möchte nicht die Hochzeit seines Enkels miterleben? Auch Herr S. wollte sich dieses feierliche Ereignis nicht entgehen lassen, aber leider sah es so aus, dass seine schwere Erkrankung dies unmöglich machen würde – bis der Wünschewagen Schleswig-Holstein eingeschaltet wurde. Für den Bräutigam sollte es eine Überraschung werden, dass seine Großeltern doch an seinem großen Tag dabei sein sollten.

weiterlesen
Regionalverbandsvorsitzender Frank Ziegler (Mitte) und Geschäftsführer Wolfgang Mainz (rechts) freuten sich über den Scheck, den Landesvorsitzender Thomas Elvers zur Einweihung der Rettungswache des Kieler ASB überreichte. Fotos: Martin Geist

Neue Kieler Rettungswache endlich auch offiziell am Start

Seit Herbst 2020 ist die neue Rettungswache des ASB-Regionalverbands Kiel in Betrieb, jetzt endlich konnte sie aufgrund der relativ entspannten Corona-Situation offiziell eröffnet werden. Zahlreiche Gäste feierten mit und entdeckten zudem bei einem Tag der offenen Tür die vielen Facetten des ASB.

weiterlesen
Schulsanitätsdienst Heinrich-Heine-Schule

Seit 15 Jahren läuft es richtig rund

In der Heinrich-Heine-Schule in Heikendorf ist seit 15 Jahren ununterbrochen ein Schulsanitätsdienst am Werk. Zu verdanken ist das engagierten Jugendlichen, engagierten Lehrkräften und engagierten ASB-Aktiven des Regionalverbands Plön.

weiterlesen
asb_sh_100_jahre_preetz.jpg

100 Jahre Menschlichkeit

Sein 100-jähriges Bestehen hat dieser Tage der Stützpunkt Preetz des ASB-Regionalverbands Kreis Plön gefeiert. Zurückgeblickt wurde dabei auf eine Ära, in der sich die einstige Kolonne immer wieder stark den jeweiligen Erfordernissen der Zeit angepasst hat.

weiterlesen
Im Bild die Azubis des ASB Schleswig-Holstein: (v.li.) Jana Schubert (RV Stormarn-Segeberg), Lisa Lorenzen (RV Kiel), Celina Braunert und Jessica Spit (RV Ostholstein), Inga Dinkelmann und Eyass Soubh (RV Kiel).

Schultüten für angehende Notfallsanitäter:innen

Am Ausbildungszentrum für Notfallmedizin (AZFN) in Fahrenkrug wurden dieser Tage die neuen Auszubildenden für den Beruf des/der Notfallsanitäter/in eingeschult. In einer kleinen Feierstunde wurden Schultüten an die Auszubildenden übergeben, dazu bekam jede:r ein iPad.

weiterlesen

Noch einmal die alte Heimat Fehmarn besuchen

Für unseren Fahrgast Herrn P. sollte sein lang ersehnter Herzenswunsch in Erfüllung gehen: In früheren Jahren hat er auf der schleswig-holsteinischen Ostseeinsel Fehmarn gewohnt und dort den Großteil seines Lebens verbracht und als Maurer gearbeitet. Nachdem er nun viele Jahre getrennt von seiner alten Heimat lebte, kehrte er nun mit unseren beiden Wunscherfüllern Ann-Sophie Schmuhl und Jonas Priedemann dorthin zurück. Zurück auf seine Sonneninsel, die ihren Namen den rund 2.000 Sonnenstunden im Jahr verdankt – ein Topwert in Deutschland!

weiterlesen
Zwei Food-Trucks, handgemachtes Eis und ein Getränkewagen sorgten für eine abwechslungsreiche Verpflegung der Teilnehmer:innen des ASB-Sommerfestes am Meeschendorfer Dörfergemeinschaftshaus auf Fehmarn am vergangenen Sonnabend.

ASB Ostholstein feierte Sommerfest auf Fehmarn

Noch ein weiteres Jahr auf eine Mitarbeiterfeier warten wollten die Verantwortlichen im ASB Ostholstein nicht, um endlich einmal Dankeschön für die geleisteten Tätigkeiten sagen zu können. Nachdem bereits 2020 alle Veranstaltungen im Zuge der Corona-Pandemie ausfallen mussten, hatte man sich dazu entschlossen, die ursprünglich geplante Weihnachtsfeier in ein Sommerfest umzuwandeln und den Festausschuss hierfür mit der Planung betraut.

weiterlesen